Papierindustrie
Maschine der Papierindustrie, die durch Korrosion ausfallen kann
DOLGE Systemtechnik

"Wir machen seit über 150 Jahren Papier und hatten noch nie Korrosionsprobleme"

So lautete eine Aussage eines Produzenten der Papierindustrie  aus Süddeutschland. Eine von DOLGE Systemtechnik durchgeführte Korrosionsanalyse im Mehrmotorenantrieb der Papiermaschine zeigte aber dann doch ein erhöhtes Korrosionspotential, das durch ein einfaches System drastisch gesenkt werden konnte.

Der Vorjahresvergleich der ungeplanten PM-Stillstände ergab eine Senkung von knapp 80 auf unter 10 Störfällen. Bereits die Verhinderung eines Stillstandes dieser modernen Papiermaschine hat die Korrosionsschutzmaßnahme refinanziert.

DOLGE Schutz

Die unsichtbare Gefahr für Papiermaschinen

Die moderne Papierherstellung erfordert den Einsatz verschiedenster Zusatzstoffe. Dabei werden zahlreiche Chemikalien in großen Mengen geliefert, gelagert und verarbeitet. Dies kann zur Bildung toxischer oder geruchsintensiver Gase in Tanks, Leitungen und während der Verarbeitung führen. 

Gerade Gase, wie Schwefelwasserstoff (H2S) Schwefeldioxid (SO2), Stickoxide (NOX) und Chlor (Cl2) stellen eine Gefahr für die Hochleistungs-Papiermaschinen in der Papierindustrie dar. Insbesondere die sensible Elektronik zeigt dabei Störungsmuster, die oft als branchenübliche Ausfallraten der Papierindustrie oder Alterung von Komponenten abgetan werden. Die eigentliche Ursache bleibt oft unerkannt: Korrosion. Die korrosiven Gase führen zu Schäden an metallischen Leiterbahnen, Steckverbindern oder Anschlüssen von elektronischen Bauelementen und beeinträchtigen diese. Die Folge: Kosten- und zeitintensive Produktionsunterbrechungen und Ausfälle.

Schaltschrank aus der Papierindustrie ist von Korrosion betroffen

Kennen Sie schon unsere Abluftlösungen?

Sie möchten Ihre Abluftfiltration verbessern oder austauschen? Unsere Experten finden das optimale System für Ihre Anforderungen. Jetzt unverbindliche Beratung anfordern!

Korrosions-Messungen mit einem CCC Coupon an einem Schaltschrank in der Papierindustrie
DOLGE Lösungen

Vermeiden Sie Produktionsausfälle

Herkömmliche Systeme, wie Aktivkohle, können zum Beispiel durch Präsenz hoher Luftfeuchte keine ausreichende Sicherheit für Korrosion in der Papierindustrie bieten.

Chemisorptive Luftfilter allerdings nutzen eine spezifische Form der Adsorption, sodass gasförmige Verunreinigungen nicht nur physisch festgehalten, sondern chemisch verändert oder neutralisiert werden. So hilft  Chemisorption dabei Korrosion zu vermeiden und die Lebensdauer und Leistungsfähigkeit der Elektronik zu maximieren.

Investitionen in solche fortschrittlichen Lösungen sind nicht nur kosteneffizient, sondern sichern auch die Betriebskontinuität des Unternehmens. Bei erheblichen und kostenintensiven Betriebsunterbrechungen kann sich die Anschaffung einer chemisorptiven Filterlösung bereits durch einen einzigen vermiedenen Ausfall rentabel machen.

Testen Sie jetzt Ihr Korrosionspotential mit dem CCC-Coupon.

Maschinenstillstände kosten Nerven und Geld

Unterbrechung oder Stillstand der Produktion

Aufwendige und kostspielige Fehlersuchen

Teure Reparaturarbeiten

Austausch fehlerhafter Komponenten

Langwierige Ersatzteilbeschaffungen

Vermehrte Überstunden

Fallstudie Postendorf

Korrosionsschutz in der Kartonfabrik Porstendorf

„Wir hatten durch die Installation der DOLGE-Filteranlagen eine deutliche Senkung unserer Steuerungsausfälle erwartet. Die Ergebnisse übertreffen unsere Erwartungen deutlich, denn seit der Filterinstallation gab es keinen Ausfall der SPS mehr.“

Thomas Koch Leiter Elektrotechnik

Sprechen Sie mit unseren Experten

Unsere Experten stehen bereit, um Ihre Fragen zu beantworten, Ihre Bedürfnisse zu verstehen und maßgeschneiderte Lösungen für Ihre Anforderungen zu entwickeln. Kontaktieren Sie uns noch heute kostenlos und unverbindlich, um den ersten Schritt zu machen und Ihre Produktionsprozesse zu optimieren. Wir freuen uns darauf, von Ihnen zu hören und Ihnen dabei zu helfen, Ihre Ziele zu erreichen.

Andreas Peetz: Experte für Elektronik-Korrosion und Gase

Andreas Peetz

Leiter Innendienst

Sichern Sie sich jetzt Ihr gratis Korrosionsschutz Booklet

Über 60% der Elektronikausfälle in industriellen Umgebungen sind auf Korrosion zurückzuführen, ein Trend, der durch Miniaturisierung, prozessnahe Elektroniknutzung und den Einsatz korrosions-empfindlicher Materialien zunimmt.

Melden Sie sich zum DOLGE Newsletter an und erhalten Sie Ihr kostenloses Booklet sofort per E-Mail mit wichtigen Informationen und Daten, um Ihre Anlagen zu schützen und Ausfälle zu vermeiden.