Fallstudie Bensheim
Luftbild Gruppenkläranlage Bensheim
DOLGE Systemtechnik

Innovativer Korrosionsschutz revolutioniert Kläranlage Bensheim

In einer beispiellosen Initiative zur Steigerung der Betriebssicherheit und Effizienz hat die Kläranlage Bensheim, in Zusammenarbeit mit DOLGE Systemtechnik, eine bahnbrechende Lösung im Kampf gegen Korrosion implementiert. Diese strategische Maßnahme, die darauf abzielt, die lebenswichtigen elektrischen Schaltanlagen vor den zerstörerischen Einflüssen korrosiver Umgebungsbedingungen zu schützen, hat die Art und Weise, wie Kläranlagen ihre kritischen Infrastrukturen bewahren, neu definiert. Durch die Kombination fortschrittlicher Technologien mit maßgeschneiderten Konzepten setzt die Kläranlage Bensheim neue Standards in der Nachhaltigkeit und Zuverlässigkeit kommunaler Wasserwirtschaft.

Die Herausforderung

Korrosion bedroht Kläranlagenbetrieb

Korrosion, ein schleichender und unaufhaltsamer Prozess, gefährdete die Integrität der elektrischen Schaltanlagen, die das Herzstück der Anlage bilden. Diese kritischen Komponenten, essenziell für die Steuerung und Überwachung der komplexen Reinigungsprozesse, waren den aggressiven, korrosiven Einflüssen der Kläranlagenumgebung ausgesetzt. Die potenziellen Auswirkungen waren weitreichend: von unerwarteten Betriebsstörungen bis hin zu langfristigen Schäden, die die Effizienz, Sicherheit und Nachhaltigkeit der Anlage beeinträchtigen könnten. Die Notwendigkeit einer robusten Lösung war offensichtlich, um die kontinuierliche Reinigungsleistung zu gewährleisten und die Umweltstandards zu erfüllen.

Ein umfassendes Korrosionsschutzmanagement

Angesichts der kritischen Herausforderungen, mit denen die Kläranlage Bensheim konfrontiert war, trat DOLGE Systemtechnik mit einer umfassenden und innovativen Lösung auf den Plan. Der erste Schritt bestand in einer sorgfältigen Ist-Analyse der Situation, bei der Korrosions-Klassifikations-Coupons in den Schaltanlagen eingesetzt wurden, um das Ausmaß und die Dynamik der Korrosionsprozesse genau zu erfassen. Diese wertvollen Daten bildeten die Grundlage für die Entwicklung eines maßgeschneiderten Korrosionsschutzkonzepts, das speziell auf die einzigartigen Bedingungen und Anforderungen der Kläranlage Bensheim zugeschnitten war.

DOLGE Systemtechnik implementierte nicht nur hochmoderne Korrosionsschutzfiltersysteme, sondern bot auch eine umfassende Beratung, um ein ganzheitliches Korrosionsschutzmanagement zu etablieren. Dieser Ansatz umfasste die Optimierung der baulichen Gegebenheiten, die Einführung von Best Practices für das Betriebspersonal und die kontinuierliche Überwachung der Umgebungsbedingungen, um eine langfristige Effektivität des Korrosionsschutzes zu gewährleisten. Durch diese proaktive und vorausschauende Strategie konnte DOLGE Systemtechnik eine robuste Verteidigungslinie gegen Korrosion aufbauen und so die Langlebigkeit und Zuverlässigkeit der Kläranlage Bensheim sichern.

Ergebnisse, die überzeugen

Ein neues Level der Betriebssicherheit

Die umgesetzten Maßnahmen zeigten schnell ihre Wirkung: Das Korrosionspotential in den kritischen Schaltanlagen wurde signifikant reduziert, was die Zuverlässigkeit der Anlagensteuerung und damit die Gesamteffizienz der Kläranlage erheblich steigerte. Die zuvor befürchteten Betriebsstörungen und Ausfälle gehören nun der Vergangenheit an, was nicht nur die Betriebssicherheit, sondern auch die Umweltverträglichkeit der Anlage verbessert hat.

Die positiven Auswirkungen dieser Initiative sind weitreichend und spiegeln sich in einer gesteigerten Zufriedenheit des Betriebspersonals, einer erhöhten Anlagenlebensdauer und einer verbesserten Einhaltung von Umweltstandards wider. Die Kläranlage Bensheim steht nun als Vorzeigemodell für innovative Lösungen im Bereich des Korrosionsschutzes, demonstrierend, wie durch proaktive Maßnahmen und fortschrittliche Technologien die Herausforderungen moderner Kläranlagen gemeistert werden können.

„Wir haben durch die Installation der DOLGE­Filteranlage eine deutliche Senkung unserer Steuerungsausfälle erwartet. Die Ergebnisse übertreffen unsere Erwartungen deutlich, denn seit der Filterinstallation gab es keine nennenswerten Ausfälle mehr an den Schaltanlagen und wir konnten keine neue Korrosion feststellen. Die Elektroanlage wurde 2013/14 erneuert und die Belastung durch die korrosiven Gase konnte durch das DOLGE­ Filtersystem auf ein absolutes Minimum reduziert werden.”

Sprechen Sie mit unseren Experten

Unsere Experten stehen bereit, um Ihre Fragen zu beantworten, Ihre Bedürfnisse zu verstehen und maßgeschneiderte Lösungen für Ihre Anforderungen zu entwickeln. Kontaktieren Sie uns noch heute, um den ersten Schritt zu machen und Ihre Produktionsprozesse zu optimieren. Wir freuen uns darauf, von Ihnen zu hören und Ihnen dabei zu helfen, Ihre Ziele zu erreichen.

Andreas Peetz: Experte für Elektronik-Korrosion und Gase

Andreas Peetz

Leiter Innendienst

Sichern Sie sich jetzt Ihr gratis Korrosionsschutz Booklet

Über 60% der Elektronikausfälle in industriellen Umgebungen sind auf Korrosion zurückzuführen, ein Trend, der durch Miniaturisierung, prozessnahe Elektroniknutzung und den Einsatz korrosions-empfindlicher Materialien zunimmt.

Melden Sie sich zum DOLGE Newsletter an und erhalten Sie Ihr kostenloses Booklet sofort per E-Mail mit wichtigen Informationen und Daten, um Ihre Anlagen zu schützen und Ausfälle zu vermeiden.