H2S – Ein unsichtbares Risiko für Ihre Anlagen! ⚠️

Schwefelwasserstoff (H2S) ist eine äußerst korrosive Säure und ein unerwünschtes Abfallprodukt vieler industrieller Prozesse, insbesondere in der petrochemischen oder papierverarbeitenden Industrie. Durch undichte Stellen oder Lecks gelangt das Gas durch die Zufuhr von Frischluft in elektrische Systeme.

In Kombination mit Feuchtigkeit kann dies insbesondere bei Steuerungskomponenten zu elektrischer Korrosion führen. Miniaturisierung oder die Verwendung korrosionsanfälliger Materialien machen auch SMD-Komponenten, obwohl sie eigentlich hermetisch versiegelt sind, anfällig für elektrische Korrosion.

Als Folge kann die Fehlerquote in sensiblen Bereichen wie Rechenzentren oder Kontrollzentren schnell in die Höhe schießen.

Schwefelwasserstoff (H2S) wird in Teilen pro Milliarde (ppb) gemessen. Selbst geringe Mengen können erhebliche Schäden verursachen. 10 ppb führen bereits nach 3 Jahren zu schweren Schäden an einer elektrischen Komponente. Bei 50 ppb sind ernsthafte Schäden bereits nach 6 Monaten zu erwarten und ein Totalausfall nach 18 Monaten.

Um derartige Ausfälle und andere Probleme im Zusammenhang mit Korrosion zu verhindern, setzt die Industrie bereits auf Gegenmaßnahmen und Überwachung, um Produktionsverluste, Reparaturkosten und Ausfälle zu minimieren.

Bei DOLGE Systemtechnik bieten wir Lösungen wie Luftfiltrationssysteme und Elektrokorrosionsmessungen an, um diese Probleme zu überwinden und einen reibungslosen Betrieb sicherzustellen. ⚙️

Ähnliche Beiträge

Weitere Beiträge entdecken

Im Trend

DOLGE Newsletter

Abonniere Sie unseren Newsletter

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und erhalten Sie regelmäßig Updates zu unseren neuesten Produkten, Angeboten und Branchentrends direkt in Ihr Postfach. Erfahren Sie als Erster von exklusiven Aktionen und profitieren Sie von wertvollen Tipps und Ratschlägen.

Sprechen Sie mit unseren Experten

Unsere Experten stehen bereit, um Ihre Fragen zu beantworten, Ihre Bedürfnisse zu verstehen und maßgeschneiderte Lösungen für Ihre Anforderungen zu entwickeln. Kontaktieren Sie uns noch heute kostenlos und unverbindlich, um den ersten Schritt zu machen und Ihre Produktionsprozesse zu optimieren. Wir freuen uns darauf, von Ihnen zu hören und Ihnen dabei zu helfen, Ihre Ziele zu erreichen.

Andreas Peetz: Experte für Elektronik-Korrosion und Gase

Andreas Peetz

Leiter Innendienst

Sichern Sie sich jetzt Ihr gratis Korrosionsschutz Booklet

Über 60% der Elektronikausfälle in industriellen Umgebungen sind auf Korrosion zurückzuführen, ein Trend, der durch Miniaturisierung, prozessnahe Elektroniknutzung und den Einsatz korrosions-empfindlicher Materialien zunimmt.

Melden Sie sich zum DOLGE Newsletter an und erhalten Sie Ihr kostenloses Booklet sofort per E-Mail mit wichtigen Informationen und Daten, um Ihre Anlagen zu schützen und Ausfälle zu vermeiden.